Ist es sinnvoll, mit den Gläubigern einen Vergleich zu schließen?


Es ist immer sinnvoller mit den Gläubigern, einen Vergleich abzuschließen.

Sinnvoller ist es deswegen, weil die Eintragungen in der SCHUFA früher gelöscht werden, als bei der Durchführung eines Privatinsolvenzverfahrens. Allein der Eintrag der Privatinsolvenz überdauert mehrere Jahre auch nach Beendigung des Verfahrens.

Weiterhin wird der einzelne im Insolvenzverfahren strenger überwacht und in seinen Befugnissen mehr eingeschränkt, als wenn ein Vergleich mit den Gläubigern mit Zahlungen über einen gewissen Zeitraum vereinbart werden kann.

Selbst verständlich müssen die den Gläubigern angebotenen Raten für den Schuldner auch über einen längeren Zeitraum tragbar sein.

Das ist ein Vorteil der Schuldenregulierung durch die Firma Plan-Finanz 24 GmbH. Die anderen Schuldenberatungsstellen bieten für einen außergerichtlichen Vergleich den Gläubigern lediglich den pfändbaren Teil des Einkommens an. Dies ist für die Gläubiger wenig lukrativ, da sie ja dann keinen Vorteil haben, Ihnen die Durchführung des Insolvenzverfahrens zu ersparen.

Die Firma Plan-Finanz 24 GmbH errechnet mit den Schuldnern zusammen den Betrag, den diese unter Berücksichtigung ihrer laufenden notwendigen Kosten tatsächlich auf Dauer zur Schuldenregulierung aufbringen können. Dieser Betrag, zumeist etwas höher als der pfändbare Betrag, gibt den Gläubigern den Anreiz, dem Vergleich zuzustimmen.


Wir kümmern uns um den Ablauf und den Kontakt bei den Gläubigern

#Gläubiger #Privatinsolvenz #Vorteile #Insolvenz #Insolvenzverfahren

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen