Wie entsteht eine Überschuldung?


Es gibt vielfältige Ursachen, wie eine Überschuldung entstehen kann.

Zumeist sind es 2 Ursachen, die dazu führen, dass sich immer mehr Schulden anhäufen.

Menschen trifft ein Schicksalsschlag, sei es z.B. Arbeitslosigkeit, eine Fehlinvestition z.B. in eine Eigentumswohnung, ein Todesfall, eine schwere Erkrankung oder aber auch eine Scheidung, die ihre finanzielle Zukunftsplanung und/oder Lebensplanung zusammenbrechen lässt.

Menschen sind auch in finanziellen Nöten, wenn ihre monatlichen Ausgaben höher sind als ihre monatlichen Einnahmen. Sie also mehr ausgeben als sie verdienen. Um diese Lücke zu schließen, werden entweder die monatlichen Ausgaben nicht mehr beglichen oder aber anderweitig Geld aufgenommen, also Schulden gemacht, um die Ausgaben zu bedienen. Entweder sammeln sich die nicht

bezahlten Ausgaben zu größeren Summen an oder die aufgenommenen Schulden werden immer höher und produzieren ihrerseits wiederum neue Belastungen.

Das Ergebnis ist in beiden, wie in allen anderen Fällen, ein Wirrwarr von Schulden, dem der Betreffende völlig hilflos gegenüber steht.


Plan Finanz24 - Wie Schulden entstehen

#Überschuldung #Schulden

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen